WIE SIE MIT AKTIEN GELD VERDIENEN KÖNNEN

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Aktien eine gute Möglichkeit sind, um zusätzliches Geld zu verdienen.Im Jahr 2021 besaßen rund 12 Millionen Menschen in der Bundesrepublik Deutschland Aktien oder Fonds. Betrachtet man die Statistiken von 2020, erkennt man einen Rückgang von etwa 0,5 Millionen.Trotzdem denken viele darüber nach, in den Aktienmarkt einzusteigen. Die Bedenken der Deutschen zum Aktienmarkt bleiben jedoch groß und lassen sich nur schwer beseitigen.
Ein Großteil der Privatanleger macht sich zu viele Gedanken über den perfekten Moment zum Einstieg am Aktienmarkt, oder sie sind besorgt über das hohe Risiko, welches Aktien mit sich bringen können. Ein Risiko besteht immer, jedoch kann man dieses durch ausreichend Recherche oder durch Hilfe von Experten bei Follow MyMoney so gering wie möglich halten.
In diesem Artikel geben wir Ihnen drei Anlagetipps, mit denen der Einstieg in das Investieren leichter fallen kann.

DIE BEDEUTUNG VON AKTIEN UND WIE SIE FUNKTIONIEREN

Eine Aktie ist eine finanzielle Beteiligung an einem Unternehmen, die den Aktionären bestimmte Rechte einräumt, wie z. B. Stimmrechte auf der Hauptversammlung. Darüber hinaus profitieren Aktieninhaber an der Wertsteigerung und ggf. Dividendenzahlungen, wenn sich die Aktiengesellschaft positiv weiterentwickelt.
Aktien repräsentieren das Eigentum an einem öffentlich gehandelten Unternehmen. Falls eine Gesellschaft profitabel ist, kann sich dieses Wachstum im Laufe der Zeit im Wert der Aktien widerspiegeln. Auch wenn es keine Garantie auf Kurssteigerungen gibt, ist es in vielen Fällen die logische Konsequenz von erfolgreichen Unternehmen.
Für Anleger, insbesondere für Beginner, ist Diversifikation sehr wichtig. Dies sorgt dafür, dass Ihr Kapital nicht nur in eine Aktie investiert ist, sondern verteilt auf verschiedene Aktien oder Anlagegruppen. So wird ihr Risiko gestreut und sollte eine Aktie im Wert fallen, verlieren sie nicht alles auf einmal.
Sie können sich theoretisch auch für den Kauf einer bestimmten Aktie eines Unternehmens entscheiden. Bei einer solchen Entscheidung sollten Sie sich jedoch zu 100 % sicher sein, was Sie tun. Übersehen Sie einen wichtigen Einflussfaktor und das Unternehmen entwickelt sich anders als erhofft, könnten Sie im schlimmsten Fall Ihr gesamtes Kapital verlieren.

Deshalb ist Diversifikation so wichtig. Auf diese Weise sollten eventuelle Verluste eines Unternehmens langfristig durch die Gewinne der anderen ausgeglichen werden. Für Anfänger und fortgeschrittene Investoren können wir unser Online Depot für Aktien empfehlen.

SO KÖNNEN SIE MIT AKTIEN PASSIV GELD VERDIENEN

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, um mit Aktien passiv Geld zu verdienen. Die erste und wichtigste sind die Aktien Kursgewinne. In den häufigsten Fällen steigt der Wert einer Aktie, wenn es dem Unternehmen gut geht.

Als Investor können Sie vom Erfolg des Unternehmens nicht nur durch Kurssteigerungen, sondern auch durch Dividenden profitieren. Wenn das Unternehmen profitabel ist, kann es einen Teil seines Gewinns an die Aktionäre ausschütten.

1. Investieren Sie niemals in etwas, was sie nicht verstehen

Die wichtigste Regel beim Investieren lautet, dass Sie nur das kaufen, was Sie auch verstehen. Recherchieren Sie, indem Sie die bisherigen Geschäftszahlen, den Jahresbericht und die Wirtschaftsprognosen des Unternehmens lesen, um sich ein besseres Bild von der bisherigen Performance zu machen.

Aktiengesellschaften sind verpflichtet, in regelmäßigen Abständen ihre Bilanzen zu veröffentlichen. Diese lassen sich durch eine kurze Googlesuche mit wenigen Klicks finden. Sie können auch dem Beispiel erfolgreicher Investoren folgen, die in häufigen Abständen ihre Beurteilungen veröffentlichen. Wenn Sie nicht so viel Zeit für die Recherche aufwenden möchten, kann auch die Anlage in Aktienfonds eine praktische Option für Sie sein.

Dabei investieren Sie in eine ganze Depotzusammensetzung von Aktien, die von einem Fondsmanagement professionell verwaltet wird.

2. Fangen Sie klein an

Sie brauchen nicht viel Geld, um mit dem Investieren zu beginnen. Beispielsweise können Sie mit 100 Euro monatlich erste Erfahrungen an der Börse sammeln. Wie jeder Investor werden sehr wahrscheinlich auch Sie Fehler machen. Diese lassen sich besser mit kleineren Summen verkraften. Zudem kommen Sie sofort ins Handeln und erfahren bereits jetzt, wie sich Kursschwankungen im eigenen Depot anfühlen.

3. Machen Sie sich mit Ihrer Risikotoleranz vertraut

Dieser Punkt baut auf dem vorherigen auf und es empfiehlt sich, Ihre Risikotoleranz herauszufinden, bevor Sie mit größeren Summen in Aktien eines Unternehmens investieren.

Wie sicherheitsorientiert bzw. risikofreudig sind Sie? Macht es Sie nervös, wenn Ihr Depot durch Kursschwankungen kurzfristig im Minus ist? Können Sie nachts ruhig schlafen, wenn der Bärenmarkt aktiv ist und Ihre Investments seit Wochen und Monaten an Wert verlieren?

Die Antworten auf diese Fragen sollten Sie bei Ihren Investitionen berücksichtigen. Wenn Sie unbedingt auf starke Schwankungen verzichten möchten, sollten Sie in Aktien oder andere Anlagen investieren, die weniger volatil (schwankungsanfällig) sind.

Wenn Sie eine Transaktion ausüben, können Sie ein „Stop-Loss“-Limit festlegen, d. h. den maximalen Verlust, den Sie bei diesem Handel zu akzeptieren bereit sind. Ein Stop-Loss-Limit soll Sie vor großen Verlusten bei einem Handel schützen und kann ein nützliches Instrument zur Steuerung Ihres Risikos sein.
Andererseits kann ein Tiefpunkt des Aktienkurses ein guter Zeitpunkt sein, um zusätzliche Aktien zu einem günstigen Preis zu kaufen.

FAZIT: WIE SIE EINFACH MIT AKTIEN PASSIV GELD VERDIENEN KÖNNEN

Wenn der Wert Ihrer Aktien steigt, können Sie diese entweder mit Gewinn verkaufen oder langfristig von den Dividenden profitieren, falls das Unternehmen welche auszahlt.

Das Wichtigste ist, dass Sie sich über die Thematik und mögliche Risiken bewusst sind. Investieren Sie immer nur, was Sie auch bereit sind zu verlieren. Mithilfe unserer Social Trading Plattform können Sie Strategien mit anderen Marktteilnehmern austauschen und sogar die Transaktionen von erfolgreichen Investoren 1:1 kopieren.

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise

ERFOLGREICH INVESTIEREN MIT FOLLOW MYMONEY

Mit Follow MyMoney profitieren Sie direkt von Erfolgsstrategien ausgewählter Finanzprofis.

Folgen Sie den Star-Tradern und Star-Investoren von Follow MyMoney, auf Wunsch auch vollautomatisch: Nie mehr einen guten Trade verpassen! Alle Aktien, ETFs, Fonds, Kryptowährungen und Zertifikate können Sie mit Follow MyMoney auch eigenständig handeln.