Asset und Wealth Management

Befasst man sich tiefgründiger mit Finanzterminologien, kann es schon einmal schwierig werden, auch wirklich alles zu verstehen.

Wealth Management und Asset Management sind zwei Begriffe, die oft im selben Atemzug genannt werden. Teils sind sie auch austauschbare Begriffe in der Vermögensverwaltung, drehen sich aber trotzdem um zwei unterschiedliche Bereiche mit unterschiedlicher Ausführung: Vermögensaufbau und Vermögenserhalt.

  • Asset Manager versuchen durch die Investition der verfügbaren Mittel einer Person deren Gesamtrendite zu maximieren.
  • Wealth Management ist ganzheitlicher in der Betrachtung der Mittel einer Person. Es zielt darauf ab, langfristig die finanzielle Lage einer Person zu maximieren und abzusichern.
  • Asset Manager sind häufig Broker, die auf proprietäres Fachwissen zurückgreifen, um das investierbare Vermögen eines Kunden so gewinnbringend wie möglich zu verwalten.
  • Beim Wealth Management benötigt es eine Vielzahl an Experten auch außerhalb der regulären Vermögensverwaltung, wie zum Beispiel Anwälte und Wirtschaftsprüfer.

Um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen, ist es sehr hilfreich, wenn nicht sogar notwendig, dass Sie sich Hilfe eines qualifizierten Fachmanns holen. Investieren Sie strategisch und lassen Sie sich von den Experten von Follow MyMoney dabei behilflich sein. Folgen Sie den Empfehlungen ausgewählter Star-Trader und profitieren Sie direkt von der Performance der Börsenprofis.

Was ist Asset Management?

Asset Management ist eine professionelle Vermögensverwaltung, die von bestimmten Finanzinstitutionen angeboten wird. Bank- sowie Brokerdienste werden für Dienstleistungen des Asset Managements kombiniert.

Ein Asset Manager trifft Entscheidungen zur profitablen Investierung des Vermögens eines Kunden. Ein Asset Manager ist also nicht nur in der Beratung tätig, wie zum Beispiel ein herkömmlicher Finanzdienstleister. Entscheidungen werden auf Basis der jeweiligen finanziellen Situation und der Risikobereitschaft des Kunden getroffen. Der Asset Manager stellt gemäß den individuellen Bedürfnissen der Kunden ein passendes Portfolio zusammen.

Asset Manager verwalten also Investments einer Person. Er konzentriert sich auf die Maximierung der Rendite einer Person. Verfügt der Kunde über investierbare Mittel, kann der Asset Manager alles erledigen. Von der Kontoeröffnung bis hin zur Platzierung der Trades. Hierbei kann es sich um alle möglichen Anlagen handeln. Ob Aktien, Anleihen, Investmentfonds, ETFs und mehr.

Asset Manager werden oft auf Grundlage von Provisionen oder Gebühren bezahlt. Diese entsprechen häufig einem Prozentsatz des verwalteten Vermögens.

Was ist Wealth Management?

Beim Wealth Management werden nicht nur investierbare Vermögen betrachtet, sondern die Betrachtung ist ganzheitlicher. Es wird die gesamte finanzielle Situation des Kunden berücksichtigt. Es geht auch um die Maximierung des Vermögens, aber auch um den Schutz dessen. Beim Wealth Management werden verschiedenste Bereiche betrachtet:

  • Risikomanagement und Versicherungsschutz
  • Haftungsfragen
  • Ruhestandsplanung
  • Möglichkeiten von betrieblicher Altersvorsorge
  • Aktien
  • Nachfolgeplanung
  • Nachlassplanung
  • Steuerplanung

Beim Wealth Management werden dem Anleger individuell zugeschnittene Finanzdienstleistungen über verschiedene Lebenszyklen hinweg angeboten.

Man kann also sagen, dass Wealth Management so etwas wie die große Schwester des Asset Managements ist, da dieses auch im Wealth Management enthalten sein kann.

Wealth Management und Asset Management können sich auch in der Vermögensberatung überschneiden, wenn es um die Handhabung von Finanzinstrumenten geht. Also zum Beispiel bei der Frage kaufen, halten oder verkaufen von Anlagen.

Auch das Wealth Management hat einen Preis. Die Vergütung der Leistungen muss immer von vornherein besprochen werden und kommt ganz auf den Wealth Manager an, die Situation und die Ausmaße der Verwaltung eines Kunden an.

Asset und Wealth Management mit Social Trading

Bei Follow MyMoney haben sie die Möglichkeit, mit Social Trading ihre Vermögensplanung in die eigene Hand zu nehmen.

Wählen Sie einfach die Strategie, die am besten zu Ihnen passt, oder kombinieren Sie die Strategien mehrerer Star-Trader. Lernen Sie durch Social Trading alles, was Sie über Anlagestrategien wissen sollten, aus erster Hand. Sie haben die Fäden in der Hand.
Folgen Sie den Empfehlungen ausgewählter Star-Trader, oder dem FELS Master-Trader. Hier werden die Einzelstrategien der Star-Trader zu einer Meta-Strategie vereint.

Seien Sie sich aber auch bei Social Trading den Risiken bewusst. Denn Sie folgen den Star-Tradern nicht nur bei Gewinnen, sondern auch bei Verlusten. Durch die jahrelange Erfahrung unserer Experten und deren ausgewählten Strategien wird aber versucht, das Risiko so niedrig wie möglich zu halten.

Fazit

Die Grenzen zwischen Asset und Wealth Management sind fließend. Welcher Dienst für Sie am geeignetsten ist, kommt ganz auf Ihre persönlichen Umstände und Bedürfnisse an.

Sie müssen sich jedoch nicht zwingend zwischen den beiden entscheiden. Erstellen Sie einen genauen Plan, was Sie mit Ihrem Vermögen vorhaben. Mit diesem Wissen können Sie die richtigen Entscheidungen zu Ihrer Vermögensplanung treffen. Ob mit einem Asset oder einem Wealth Manager, oder mit Hilfe von Follow MyMoney.

Mit Follow MyMoney müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Wir kümmern uns erstklassig um Ihre individuellen Bedürfnisse und setzen die für Sie ideale Strategie so profitabel und sicher wie möglich um.

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise

ERFOLGREICH INVESTIEREN MIT FOLLOW MYMONEY

Mit Follow MyMoney profitieren Sie direkt von Erfolgsstrategien ausgewählter Finanzprofis.

Folgen Sie den Star-Tradern und Star-Investoren von Follow MyMoney, auf Wunsch auch vollautomatisch: Nie mehr einen guten Trade verpassen! Alle Aktien, ETFs, Fonds, Kryptowährungen und Zertifikate können Sie mit Follow MyMoney auch eigenständig handeln.