DAILY DAX

|

Martin Utschneider

|

31. Mai 2023 - 07:36

Auf des Messers Schneide...

Daily-DAX Teaserbild

Sehr geehrte Damen und Herren,

der übergeordnete chart- und markttechnische Aufwärtstrend blieb trotz der zuletzt knapp zweiwöchigen Konsolidierung gestern hauchdünn intakt. Zudem wurde gestern abermals der Support bei 15.852 Zählern gehalten.

Die mittelfristigen markttechnischen Indikatoren bleiben auch heute übergeordnet noch neutral. Die kurzfristige Slow-Stochastik signalisiert sogar ein Kaufsignal.

Die beiden Trendfolgeindikatoren MACD und Ichimoku-Kinko-Hyo sind weiterhin als trendbestätigend zu werten. Die Wolke des Ichimoku-Indikators befindet sich weiterhin spürbar unterhalb des aktuellen DAX-Chartbildes.

Das bisherige schon mehrmals erreichte chart- und markttechnische Niveau bei 15.652 Indexzählern (61,80%-Fibonacci-Projektion) fungiert weiterhin als wichtiger strategischer und operativer Support. Der primäre kurzfristige Fokus gilt heute der unteren Linie des seit November 2022 eingeschlagenen und bis dato intakten Aufwärtstrends.

Diese tendiert bei rund 15.852 Indexzählern. Sowie der 38-Tage-Linie. Diese verläuft aktuell bei 15.868.

Sollte der Bruch aus dem Aufwärtsmodus nach unten erfolgen, stützen die Bollinger-Bänder die These, dass die Ebene bei 15.652 Punkten zur Auffanglinie werden könnte. Hier tendiert aktuell auch das Untere Bollinger-Band (15.684).

Summa summarum wird sich nun kurzfristig zeigen, wo die DAX-Reise mittelfristig hinführen könnte. Das Sentiment ist nun zunehmend nervöser geworden.

Trotz oder wegen der sehr knappen Einigung im US-Schuldenstreit. Eine tagelange Blockade wurde damit verhindert.

Die Gesamtlage hat sich dadurch in den USA aber keinesfalls verbessert. Die vorbörsliche Tages-Kerze tendiert bereits negativ.

Der Test des Aufwärtstrends ist unvermeidlich.

Fazit:

  • Übergeordneter Aufwärtsmodus auf „Messers Schneide“                          
  • Test der unteren Trendlinie & 38-Tage-Durchschnittslinie

Viele Grüße

Ihr Martin Utschneider

Weitere News

  • 21. Februar 2024

    TGA-CHECK vom 21.02.2024: Dax
  • 20. Februar 2024

    Fashionable two Woman in Golden Evening Dress and Silver Gown. Glamour Beauty Model Fashion Prom Clothes with Train. Studio
    Gold oder Silber? Ein Blick auf die Zahlen
  • 20. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 20.02.2024: Das „Oben“ lautet 17.220, das „Unten“ 16.784
  • 19. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 19.02.2024 Kursziel nahezu erreicht – Seitwärts in die neue Woche
  • 16. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 16.02.2024: Heutiger Freitag wird zum „Freu“-Tag

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.