Thomas Jansen
TREND GUARD

|

Thomas Jansen

|

17. November 2023 - 13:20

Dax läuft zeitnah auf relevante Widerstände auf.

Guten Tag sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Trader und Investoren,

ich freue mich, Ihnen ab heute auf FollowMyMoney meine Einschätzungen zu relevanten Märkten und Marktentwicklungen präsentieren zu dürfen. Als Ersteller von Anlagestrategie- und Anlageempfehlungen bin ich seit 1995 in der Banken- und Finanzdienstleistungsbranche tätig.

In meinem täglichen Analyseprozess, den ich über meine beiden Webseiten Investor-Guard veröffentliche, setze ich neben der klassischen Chartanalyse ebenfalls ein proprietäres Indikatorensystem ein. Der „TGA-Werkzeugkoffer“ (TGA = Trend-Guard Assistance) enthält mechanische Indikatoren, die mir und meinen Kunden einen weiteren, rein mathematischen Blick auf die Marktbewegungen ermöglichen.

Auf FollowMyMoney werde ich jeweils am Mittwoch einen Markt oder Finanzinstrument aus Sicht des TGA für Sie unter die Lupe nehmen.

Ich hoffe, dass Sie dem TGA-CHECK viele nützliche Informationen entnehmen können und darüber hinaus verstehen, wie sich KI-basierte Ansätze heutzutage zeitsparend und effizient in Ihren Investmentprozess integrieren lassen.

Für den Auftakt habe ich Ihnen die aktuelle Lage im Deutschen Aktienindex DAX ® aufbereitet.

Mit freundlichen Grüßen,
Thomas Jansen
Investor-Guard.com

TGA-CHECK vom 15.11.2023

DAX ®, linear, Tagesbasis, 2H-Chart

Der Index markierte am 23.10.2023 eine bullische Reversalkerze sowie ein Tief bei 14.630 Punkten. Seither absolviert der Dax eine dynamische Rally, die den relevanten TGA-Abwärtstrendkanal am 13.11. per Tagesschlusskurs überwinden konnte.

Market Mapper

(Kartografierung der Bewegung)

TGA Market Mapper 15.11.2023

Aktuell läuft der Index in einem Long-Kanal aufwärts und trifft bei 15.773 und 15.859 Punkten auf den nächsten linienbasierten Widerstand. Auf der Unterseite wartet der Market Mapper Support (D) zwischen 15.297 und 15.078 Zählern. Die letztgenannte Marke hält den algorithmischen Long-Kanal intakt.

Quant Screener

(Güte und Stabilität der Bewegungsqualität)

Quant Screener 15.11.2023

Im oberen Bereich ist gut zu erkennen, dass der Index im Zuge der jüngsten Abwärtsbewegung unter das hellblaue, untere Unterstützungsband (untere Dynazone) gerutscht war. Mittlerweile hat sich das Blatt gewendet. Die beiden Glättungslinien (KAMA, schwarz, gezackt) sowie (LowTracker, rot ,gezackt) wurden recht schnell überwunden. Es folgte der beherzte Sprung über die zuvor gebrochene untere Dynazone.

Aktuell klopft der Index an die obere Dynazone, die Ende Juli nach unten geknackt wurde und die Korrektur befeuert hatte. Dies ist im Quant Screener Setup die letzte „wandernde“ Widerstandszone (15.886) auf Tagesbasis.

Die Einordnung des Indikators im unteren Bereich des Charts bietet Licht und Schatten. Einerseits hat sich der TGA Thermo Sensor sehr stark abgekühlt und die massiv überverkaufte Zone (die „Eisbox“) erreicht. Ein derartiges Herunterkühlen der sommerlichen Überhitzungen war notwendig, um einen Boden zu bereiten. Fakt ist allerdings auch, dass der Markt ein Kurstief ohne positive Divergenz in diesem Indikator markiert hat.

Vor diesem Hintergrund ist der aktuelle Schub sehenswert und kräftig. Solange der Dax die beiden Glättungslinien KAMA und LowTracker (aktuell 15.250 – 15.050) halten kann, ist die quantitive Lage gemäß TGA Quant Screener intakt.

Trade Monitor

(Visualisierung von mathematischen Events im Kursverlauf)

Der TGA Trade Monitor zeigt eine intakte Longsituation in der Mathematik an. Im Tageschart ist seit 15.388 Punkte ein Long Trigger aktiviert. Teil des Visualisierungssystems sind zudem fixierte Zielmarken, die eine Wegleitung in Triggerrichtung bieten.

Trader und Investoren können auf Basis mathematischer Wahrscheinlichkeiten die Potenziale einer möglichen Bewegung einordnen und in die Entscheidung einbeziehen.

Trade Monitor 15.11.2023

Im 2-Stunden-Chart  habe ich Ihnen in einem Snapshot die Situation am 14.11. per 13:00 Uhr eingefangen. Auf dieser Zeitebene wurde der TGA Long Trigger bereits bei 14.917 Punkten angezeigt. In Kombination mit einem stabilen „Powerboost“ beim Thermo Sensor gab es vor der Veröffentlichung der vielbeachten CPI-Daten aus algorithmischer Sicht keinen Grund, vom Gas zu gehen.

Im Fazit…

…läuft der Dax zeitnah auf relevante Widerstände auf. Diese warten ab 15.773 Punkte und reichen vorerst bis 15.886 Zähler. Auch ein kurzzeitiges Überschießen bis 16.066 Punkte ist aufgrund der „ausgehungerten“ und stark abgekühlten Thermo Sensoren keineswegs abwegig. Auf der Unterseite kommt dem Bereich zwischen 15.240 und 15.100 Punkten besondere Bedeutung bei. Ein rutschartiges Unterschreiten des Market Mapper Supports bei 15.078 Punkten werte ich kritisch.

Artikel erstellt am 15.11.2023 – 15.00 von Thomas Jansen

Rechtliche Informationen, Disclaimer, Urheberrechtshinweise und Quellenangaben können Sie hier nachlesen.

Glossar

Market Mapper: Trend-Guard Modul zur Trenderfassung und zur Generierung relevanter Triggerlinien

Quant Screener: Spezielles Setup von proprietären Indikatoren, die Aufschluss über Momentan, Trend und Stabilität geben

TGA Trade Monitor: Visualisierungsindikator, der bestimmte mathematische Events darstellt. Dies können algorithmisch basierte Trigger, Stops und ach Zielmarken sein.

Stats & Planning: Spezielles Statistik- und Planungswerkzeug, das Events aus dem TGA Trade Monitor verarbeitet.

TMMA: Steht für Technische Multi Methoden Analyse und beschreibt den kombinatorischen Analyseprozess von Investor-Guard. Dieser verbindet verschiedene Einzelmethoden zum einem stimmigen Fazit, das breit abgestützt ist.

TAQI: Steht für Technical Analysis Quality Index und bezeichnet einen Teil des internen Qualitätssicherungssystems im Analyseprozess von Investor-Guard.

TAQI-POINTS: Steht für zwei Zonen, die in das Qualitätssicherungssystem von Investor-Guard mit einfließen. Es handelt sich bei dem TAQI RESIST um die aktuell prognostizierte Widerstandszone auf dem jeweiligen Zeitintervall (z.B. 4H > 4-Stunden-Zeitintervall). Der TAQI SUPPORT bildet auf der Unterseite den aktuellen Unterstützungsbereich. Die TAQI Zonen (Resist & Support) werden täglich veröffentlicht.

TGA: Steht für TREND-GUARD ASSISTANCE und bezeichnet das proprietäre Assistenzsystem, das bei Investor-Guard eingesetzt und vertrieben wird. Trend-Guard ist ein Indikator, der deine Anlageentscheidungen unterstützt. Trend-Guard Essential kann klassische Technische Analyse ergänzen und auf Basis künstlicher Intelligenz neue Handelsmöglichkeiten visualisieren.

FMM TGA-Check: Bezeichnet die wöchentlich erscheinende Informations- und Ausbildungsserie, die in dieser Marketingmitteilung zur Verfügung gestellt wird. Hier können edukative Inhalte als Teil von Marketingmitteilungen ausgespielt werden, die dem Leser einen ki-basierten Investmentprozess näher bringen sollen. In dem Fall, dass die Ausbildungsinhalte im TGA CHECK konkrete Signaltrigger (z.B. Glättungslinien, Trendlinien, Event-Trigger etc..) anzeigen, wird in dieser Marketingmitteilung keine Anlageberatung betrieben. Es gelten die rechtli-chen Hinweise.

Zurück

Weitere News

  • 24. Mai 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 24.05.2024: Trendtest zum Wochenschluss
  • 23. Mai 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 23.05.2024: Widerstand schwer zu „knacken“
  • 23. Mai 2024

    Robert Halver mit Halvers-Woche - FollowMyMoney
    Was haben der Mops von Loriot und deutsche Aktien gemeinsam?
  • 22. Mai 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 22.05.2024: Enge „Geschichte“…
  • 17. Mai 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 17.05.2024: Konsolidierung im Aufwärtstrend

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.