Dr. Jens Erhardt
FINANZWOCHE

|

Dr. Jens Erhardt

|

11. Januar 2024 - 08:38

Finanzwoche vom 11.01.2024

Finanzwoche Dr. Jens Erhardt bei FollowMyMoney
  • Für 2024 gibt es 2 Perspektiven: 1. Die Weltkonjunktur schwächt sich weiter ab, was die Gewinne drücken wird, was einen Börsenaufschwung vorerst verhindert. März-Zinssenkung (60% Wahrscheinlichkeit) trotzdem unrealistisch früh. 2. Der Abschwung bleibt aus & die FED lässt sich Zeit mit Zinssenkungen, deren positive Auswirkungen aber bereits heute in den Börsenkursen eingepreist sind.
  • Der herrschende Überoptimismus (Wall Street am meisten übergekauft seit 2018, siehe Chart, S. 10) könnte enttäuscht werden. Wahljahre tendieren bis Mai seitwärts. Bestes Verhältnis zwischen Zinsen & Aktienbewertung hat Japan, die USA das schlechteste seit dem Jahr 2000.
  • International wie 2023 Stockpicking entscheidend. Rekordhohe 72% der US-Aktien waren 2023 schlechter als der Index.
  • Kurspotenzial am Anleihemarkt kurzfristig ausgereizt. 200-Tage-Linie bremst bei 4% US-Zins weitere Zinsrückgänge. Mittelfristig Bonds weiter aussichtsreich.

Follow MyMoney ist Kooperationspartner der Finanzwoche.

Als Abonnent profitieren Sie zweiwöchentlich von der über 40-jährigen Börsenerfahrung des Investmentprofis Dr. Jens Ehrhardt und seines Redaktionsteams. Die komplette Finanzwoche ist kostenpflichtig. Im Rahmen unserer Kooperation erhalten Sie 10% Rabatt!

Klicken Sie zum Kauf der Finanzwoche auf den nachfolgenden Link: Shop der Finanzwoche

Bei Abschluss des Bestellvorgangs können Sie folgenden Rabatt-Code eingeben: FMM-Rabatt

Hinweis: Durch Klicken auf den Link werden Sie automatisch an eine externe Seite weitergeleitet.

Zurück

Weitere News

  • 17. Juni 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 17.06.2024: Mögliche Trotzreaktion aber keine Entwarnung
  • 14. Juni 2024

    Gebirge mit See -Schriftzug ANSA - Marktrückblick
    ansa: der Marktrückblick April 2024
  • 14. Juni 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 14.06.2024: DAX in schwierigem Fahrwasser
  • 13. Juni 2024

    Finanzwoche Dr. Jens Erhardt bei FollowMyMoney
    Finanzwoche vom 13.06.2024
  • 13. Juni 2024

    Gesamtwert: Bitcoin übertrifft Silber – na und?
    Gesamtwert: Bitcoin übertrifft Silber – na und?

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.