SEASONAL INSIGHTS

|

Dimitry Speck

|

8. Februar 2024 - 05:14

Geld Verdienen mit Krypto

SEASONAL-INSIGHTS

Der 11. Januar 2024 war ein einschneidender Tag in der Geschichte der Kryptowährung. 

Die ersten Spot-Bitcoin-ETFs in den USA erhielten offiziell grünes Licht. Die U.S. Securities and Exchange Commission gab ihre Zustimmung, und damit traten elf brandneue Bitcoin-ETFs auf den Markt. Darunter befanden sich Angebote von großen Namen wie Grayscale, BlackRock, Fidelity, Ark Invest und WisdomTree.

Der US-Bitcoin-Spot-ETF könnte ein Katalysator für eine positive öffentliche Wahrnehmung sein: Bitcoin wird nicht mehr als „shady “ angesehen werden. Das bedeutet, dass mehr alltägliche Investoren damit beginnen könnten, Bitcoin in ihr Anlageportfolio aufzunehmen. Zudem können große Fondsmanager und Rentenplaner es nun in ihre Portfolios und 401(k)-Pläne einbeziehen.

Wenn man über die potenziellen Auswirkungen dieser Entwicklung nachdenkt, ist die damalige Einführung des ersten börsengehandelten Spotgoldfonds erwähnenswert. Dieser wurde 2004 aufgelegt und hat den Goldmarkt erheblich erweitert. Vor 2004 betrug die Gesamtkapitalisierung des Goldmarktes etwa 1 bis 2 Billionen US-Dollar; nach der Einführung des börsengehandelten Spotgoldfonds stieg sie innerhalb weniger Jahre auf 16 Billionen US-Dollar an.

Wird diese neue Möglichkeit für Investitionen in Krypto eine ähnliche Auswirkung auf Bitcoin haben: seine Akzeptanz erhöhen und möglicherweise zu erheblichen Kapitalzuflüssen auf dem Markt führen? Die Zeit wird es zeigen.

Nevertheless, seasonality in this new kind of asset is super interesting. Dennoch ist die Saisonalität in dieser neuen Assetklasse äußerst interessant.

Crypto Cycles

Im Gegensatz zu traditionellen Anlagewerten ist die Saisonalität von Bitcoin nicht an landwirtschaftliche Zyklen, Unternehmensgewinne oder Weihnachtseinkaufstrends gebunden. Stattdessen wird er von Faktoren beeinflusst, die im digitalen Zeitalter typisch sind – regulatorische Ankündigungen, technologische Fortschritte und globale wirtschaftliche Veränderungen.

In der letzten Ausgabe von Seasonal Insights wurde analysiert, wie sich Bitcoin zu verschiedenen Zeiten des Jahres verhält, wobei insbesondere die deutliche Sommerschwäche zwischen dem 10. Juni und dem 2. Oktober hervorgehoben wurde.

In dieser Ausgabe werde ich untersuchen, wie sich Grayscale Bitcoin Trust und andere auf Bitcoin fokussierte Aktien im Jahresverlauf verhalten, um festzustellen, ob saisonale Trends in ihrer Performance erwähnenswert sind.

Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) war ursprünglich kein ETF (Exchange-Traded Fund). Stattdessen wurde er im September 2013 als privater, offener Trust gegründet. Dies bedeutete, dass er nur akkreditierten Anlegern, in der Regel vermögenden Privatpersonen, und institutionellen Anlegern zugänglich war.

Ähnlich wie bei der saisonalen Bitcoin-Sommerschwäche wies der Grayscale Bitcoin Trust in den letzten acht Jahren eine negative annualisierte Rendite auf, die im Mai begann und bis zum 8. Oktober andauerte.

Bedeutsam ist jedoch auch, dass es eine positive saisonale Periode gab, die am 14. März begann und bis zum 4. Mai dauerte. In den letzten 8 Jahren hat Grayscale in diesem Zeitraum durchschnittlich einen beeindruckenden Gewinn von 28,91% in nur 36 Tagen erzielt.

Saisonaler Chart von Grayscale Bitcoin Trust über die letzten 8 Jahre

Saisonaler Chart von Grayscale Bitcoin Trust über die letzten 8 Jahre

Die Frage ist: Wird dieser Trend anhalten oder wird es unter dem Einfluss der SEC zu größeren Veränderungen kommen?

Für die Vorsichtigeren

Für diejenigen, die einen vorsichtigeren Ansatz bevorzugen, gibt es immer noch Möglichkeiten, in Bitcoin einzusteigen. In Betracht ziehen könnte man eine Investition in Unternehmen, die entweder aktiv in Bitcoin investieren, es in ihre Geschäftsmodelle integrieren oder stark in die Bereitstellung von Krypto-Dienstleistungen involviert sind.

Ein interessantes Beispiel ist MicroStrategy Incorporated (NASDAQ: MSTR). Das Unternehmen hat in Finanzkreisen die Aufmerksamkeit auf sich gezogen, weil es Bitcoin als primäres Treasury-Reserve-Asset verwendet, was es zu einem einzigartigen Fall einer Unternehmensinvestition in Kryptowährung macht.

Betrachtet man den nachstehenden saisonalen Chart von MicroStrategy, so ist ein klarer Abwärtstrend zu erkennen, der am 15. Februar begann und bis zum 12. Mai andauerte. Während dieses markierten Zeitraums hat MicroStrategy Incorporated in 9 der letzten 10 Jahre einen Verlust gemacht (rote Balken unten).

Saisonaler Chart von MicroStrategy Incorporated über die letzten 10 Jahre

Sie sich unter https://app.seasonax.com/signup, um Zugang zu allen Funktionen und Märkten 30 Tage kostenlos zu erhalten.

Im Gegensatz zu normalen Charts zeigt ein saisonaler Chart nicht den Preis über einen bestimmten Zeitraum, sondern den durchschnittlichen Trend über mehrere Jahre. Die horizontale Achse stellt die Jahreszeit dar, und die vertikale Achse zeigt die prozentuale Veränderung des Preises (indexiert auf 100). Die Preise spiegeln die Tagesschlusskurse wider und berücksichtigen nicht die täglichen Preisschwankungen.

Marathon Digital Holdings, Inc. (NASDAQ: MARA) ist ein weiteres Bitcoin-Mining-Unternehmen, das in Bitcoin investiert hat und mehrere Mining-Anlagen betreibt. Es hat eine ausgeprägte starke Sommerperiode während des Monats Juli.

Achten Sie auf unerwartete Bitcoin-Akteure wie NVIDIA Corporation (NASDAQ: NVDA). Das für seine Grafikkarten bekannte Unternehmen ist auch im Bitcoin-Mining stark vertreten.

Vergessen Sie auch nicht PayPal Holdings, Inc. (NASDAQ: PYPL). Mit diesem digitalen Zahlungsdienstleister können Sie Bitcoin und andere Kryptowährungen ganz einfach kaufen, halten und verkaufen. Es geht nicht nur um direkte Bitcoin-Unternehmen; diese indirekten Verbindungen sind genauso spannend!

Timing ist alles beim Handel. Denken Sie daran, dass Erfolg in der Vergangenheit nicht immer eine Garantie für die Zukunft ist, aber es ist schwer, die Muster zu ignorieren.

Kluges Investieren bedeutet, das große Ganze zu betrachten. Diese Aktien werden von vielen Faktoren beeinflusst und erfordern eine durchdachte Strategie. Wollen Sie einen Vorsprung? Probieren Sie Seasonax aus. Melden Sie sich kostenlos unter www.seasonax.com an und entdecken Sie die besten Kauf- und Verkaufszeitpunkte durch die Analyse von Mustern und Trends in einer Reihe von Märkten, einschließlich Kryptowährungen, Aktien und Rohstoffen.

Denken Sie stets daran: Don’t just trade it, Seasonax it!

Mit freundlichen Grüßen,

Tea Muratovic 

Mitbegründerin und Managing Partnerin von Seasonax

Haftung für Inhalte und Links

Wir haben diese Website mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und dabei insbesondere auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit geachtet. Dennoch können wir nicht ausschließen, dass alle Inhalte stets fehlerfrei, aktuell und vollständig sind. Insofern ist jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen entstehen, ausgeschlossen, soweit diese nicht auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten beruht.

Die auf dieser Website vorhandene Inhalte von Dritten oder Links zu Websites Dritter („fremde Inhalte“) haben wir nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt eingebunden. Insbesondere haben wir bei der erstmaligen Einbindung der fremden Inhalte und dem erstmaligen Setzen von Links darauf geachtet, dass keine rechtswidrigen Inhalte vorliegen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass die Anbieter die Inhalte im Nachhinein verändert oder weitere Inhalte hinzugefügt haben. Es ist uns nicht möglich, sämtliche fremden Inhalte laufend zu prüfen und wir können keine Verantwortung für diese fremden Inhalte übernehmen. Wir machen uns die fremden Inhalte ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung der fremden Inhalte haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde bzw. die Urheber der Inhalte.

Weitere News

  • 1. März 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 01.03.2024: Siebter „Streich“ in Folge – Technische Signale bewahrheitet
  • 29. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 28.02.2024: Kursziel erreicht – Neues schon im Blick
  • 28. Februar 2024

    TGA-CHECK vom 28.02.2024: Dax
  • 28. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 28.02.2024: Kursziel erreicht – Neues schon im Blick
  • 27. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 27.02.2024: Drei Allzeithochs in Folge – Fibonacci-Linie bleibt „harte Nuss“

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.