DAILY DAX

|

Martin Utschneider

|

14. November 2022 - 12:18

Jahresendrallye schon im November

Daily-DAX Teaserbild

Sehr geehrte Damen und Herren,

der deutsche Leitindex bestätigte noch deutlicher als bereits erwartet den charttechnischen Ausbruch über den ehemaligen Widerstandsbereich bei 12.273 bis 13.300 Zählern.

Dieser Ausbruch wurde zudem von deutlich überdurchschnittlichem Volumen begleitet. Das Handelsvolumen ist und bleibt gerade in solchen Marktphasen der wichtigste markttechnische Indikator. Im Zuge dessen durchschlug der DAX 40 auch die 200-Tage-Linie.

Diese tendiert aktuell bei 13.595 Punkten. Dieses Niveau fungiert nun als nächste strategische Unterstützungsorientierung.

Zum heutigen Wochenbeginn stehen die Zeichen aber schon wieder auf zumindest weiterhin stabile Kurse. Die Slow-Stochastik ist zwar weiterhin überkauft, ein definitives Verkaufssignal allerdings zeigt sich nicht an.

Der Trendfolge-Indikator MACD befindet sich weiterhin selbst im Aufwärtsmodus. Ob es heute auch noch zum Test des nächsten Widerstandes bei 14.421 kommt, ist allerdings fraglich.

Dafür ist die Gesamtlage dann kurzfristig doch zu sehr überkauft.

Wie so oft hat sich an der Börse die Stimmung binnen kürzester Zeit um 180 Grad gedreht. Die letzten Handelstage herrschte zum Teil überbordende Euphorie vor. Vor allem durch den Ausbruch über die 13.273 / 13.300 Punkte.

Euphorie kann aber schnell auch wieder in Tristesse oder das Gegenteil umschlagen. Um gegen solchen Stimmungsschwankungen gewappnet zu sein, sollten beim Blick nach oben nach wie vor die Absicherungen nach unten nachgezogen werden.

Die nächste strategische Support-Linie ist die 200-Tage-Linie (13.595). Wie wir zuletzt – in allerdings erfreulicher Art – gesehen haben, sind Stimmungsumschwünge quasi über Nacht immer wieder möglich.

Fazit:

  • Wochenstart seitwärts erwartet
  • Heutige Tages-Range: 14.264 bis 13.948

Viele Grüße

Ihr Martin Utschneider

Zurück

Weitere News

  • 17. Juni 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 17.06.2024: Mögliche Trotzreaktion aber keine Entwarnung
  • 14. Juni 2024

    Gebirge mit See -Schriftzug ANSA - Marktrückblick
    ansa: der Marktrückblick April 2024
  • 14. Juni 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 14.06.2024: DAX in schwierigem Fahrwasser
  • 13. Juni 2024

    Finanzwoche Dr. Jens Erhardt bei FollowMyMoney
    Finanzwoche vom 13.06.2024
  • 13. Juni 2024

    Gesamtwert: Bitcoin übertrifft Silber – na und?
    Gesamtwert: Bitcoin übertrifft Silber – na und?

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.