Martin Utschneider Portrait
DAILY DAX

|

Martin Utschneider

|

16. Januar 2023

16. Januar 2023

"Next Step": Fibonacci-Line

Daily-DAX Teaserbild

Sehr geehrte Damen und Herren,

aus den ersten zehn Handelstagen resultierten nun neun (!) weiße Tageskerzen („Candles“) ergänzt durch eine klassische Doji-Candle am 05.01.2023. Der charttechnische Auftakt setzt sich auch in der dritten Handelswoche fort.

Zudem sind die ersten fünf Handelstage historisch gesehen auch mitunter ein Hinweis darauf, wie das jeweilige Gesamtjahr laufen könnte. Mittlerweile steht seit dem 02.01.2023 eine Performance von über Plus acht Prozent zu Buche.

Der deutsche Leitindex DAX 40 setzt die chart- und markttechnischen Vorzeichen aus dem Dezember 2022 weiter deutlich in die „Tat“ um. Wie sind nun die kurz- bis mittelfristigen Aussichten?

Das Handelsvolumen zeigt sich weiterhin überdurchschnittlich und bestätigt damit auch die vorherrschende Aufwärtsbewegung. Weder der Trendfolgeindikator MACD noch die Slow-Stochastik liefern akuten Grund zur Besorgnis.

Zwar ist letztere durch den bisherigen Monats- beziehungsweise Jahresverlauf im überkauften Bereich angekommen, ein akutes Verkaufssignal liefert sie aber (noch) nicht. Der MACD bestätigt durch seine Konstellation den seit Jahresbeginn eingeschlagenen Aufwärtsmodus.

Seit dem 04. Januar wurde auch die 38-Tage-Linie zurückgewonnen. Damit tendiert der DAX 40 nun wieder oberhalb alles wichtigen gleitenden Durchschnitte für die kurz-, mittel– und langfristige Tendenz.

Der Fokus gilt nun der nächsten Fibonacci-Projektion bei 15.365 Zählern. Aufgrund des zuletzt rasanten Anstiegs gewinnt allerdings auch die 14.795´er Marke als kurzfristiger Support an Bedeutung.

Jetzt beginnt wohl ein „Treppensteigen“ zwischen den Fibonacci-Linien. Diese tendieren bei 15.365 und 15.652 Punkten. Nach unten verläuft die 15.078 (38,2%).

Fazit:

  • DAX setzt bislang sehr gute Voraussetzungen für 2023
  • „Treppensteigen“ zwischen den Fibonacci-Linien

Viele Grüße

Ihr Martin Utschneider

Weitere News

  • 31. Mai 2023

    HALVERS WOCHE
    Halvers Woche - Follow MyMoney
    Das US-Schuldenproblem wird „amerikanisch“ gelöst
  • 31. Mai 2023

    DAILY DAX
    Daily-DAX Teaserbild
    Auf des Messers Schneide…
  • 30. Mai 2023

    FMM Finanzblick
    FMM Finanzblick eine Kolumne von Stefan Krewinkel
    Und dann war sie da, die Rezession … ganz überraschend.
  • 30. Mai 2023

    DAILY DAX
    Daily-DAX Teaserbild
    Es droht eine tagelange Blockade…
  • 25. Mai 2023

    HALVERS WOCHE
    Halvers Woche - Follow MyMoney
    „Die spinnen, die Aktienmärkte“ (Frei nach Asterix und Obelix)

Mit einem Depot bei Follow MyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf Follow MyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise