SEASONAL INSIGHTS

|

Dimitry Speck

|

26. Januar 2024 - 05:59

Rohöl: Kommt jetzt der nächste Kursschub?

SEASONAL-INSIGHTS

Manche saisonale Verläufe sind gegen jede Intuition.

So fällt der Rohölpreis trotz der beginnenden Heizsaison im Herbst.  Hätten Sie es gewusst?

Deswegen ist für Sie wichtig, saisonale Verläufe genau zu überprüfen. Das können Sie beispielsweise mit Hilfe unserer saisonalen Charts in Sekundenschnelle tun.

Doch zurück zu Rohöl: Wie sieht es dort aktuell saisonal aus?

Rohöl ist saisonal stark!

Sehen Sie sich dazu den tatsächlichen jahreszeitlichen Verlauf des Spot-Preises der wichtigen Ölsorte West Texas Intermediate (WTI) anhand eines saisonalen Charts an.

Der nachfolgende Chart zeigt Ihnen dazu den durchschnittlichen Verlauf von verketteten Rohöl-Futures in Abhängigkeit von der Jahreszeit an. Auf der horizontalen Achse sehen Sie den Zeitpunkt im Jahr, auf der vertikalen den durchschnittlichen Verlauf der vergangenen 25 Jahre in Prozent. Sie erkennen so auf einen Blick den saisonalen Trend von Rohöl.

Rohöl, saisonaler Verlauf, ermittelt über 25 Jahre

Rohöl, saisonaler Verlauf, ermittelt über 25 Jahre

Bis Juli ist Rohöl saisonal fest. Quelle: Seasonax

Wie Sie rechts im Chart sehen, fällt anders als von wohl von den meisten Marktbeobachtern erwartet der Rohölpreis im Oktober/November am Beginn der Heizsaison typischerweise.

Doch Sie sehen auch, dass aktuell gleich zwei positive saisonale Phasen anstehen, die sogar zum gleichen Zeitpunkt beginnen. Die eine ist kurzfristig, die andere mittelfristig – so bietet sich für jeden Anlegertyp eine gute saisonale Gelegenheit. Ich habe die beiden Anstiege mit Pfeilen im Chart markiert. Bei den beiden Phasen handelt es sich um:

●  11. Februar  – 5. März mit einer Dauer von 22 Kalendertagen

●  11. Februar  – 1. Juli mit einer Dauer von 140 Kalendertagen

Weitere Details der beiden Phasen wie beispielsweise den durchschnittlichen Gewinn oder die Trefferquote entnehmen Sie bitte der Seasonax-App, die Sie über www.seasonax.com aufrufen können.

Seasonax bietet Ihnen auf einen Blick alle wichtigen saisonalen Informationen!

Sie können in Seasonax mit wenigen Mausklicks saisonale Phasen markieren und erhalten sofort das Resultat eines kompletten Handelssystems. Probieren sie es mit Rohöl oder irgendeinem anderen Instrument aus, das sie interessiert.

Dabei nutzen Sie mit der Saisonalität einen Handelsansatz, der laut einer akademischen Langfriststudie von Guido Baltussen, Laurens Swinkels und Pim van Vlietzu zu den besten Handelsstrategien gehört.

Nutzen Sie jetzt die schnellen Analysemöglichkeiten von Seasonax!

Herzliche Grüße

Dimitry Speck
Gründer und Chef-Analytiker von Seasonax
PS: Rohöl beginnt recht bald, saisonal interessant zu werden

Haftung für Inhalte und Links

Wir haben diese Website mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt und dabei insbesondere auf die Richtigkeit, Aktualität, Vollständigkeit und Verfügbarkeit geachtet. Dennoch können wir nicht ausschließen, dass alle Inhalte stets fehlerfrei, aktuell und vollständig sind. Insofern ist jegliche Haftung für Schäden, die direkt oder indirekt aus der Benutzung dieser Website und der hierin enthaltenen Informationen entstehen, ausgeschlossen, soweit diese nicht auf ein vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten beruht.

Die auf dieser Website vorhandene Inhalte von Dritten oder Links zu Websites Dritter („fremde Inhalte“) haben wir nach bestem Wissen und unter Beachtung größtmöglicher Sorgfalt eingebunden. Insbesondere haben wir bei der erstmaligen Einbindung der fremden Inhalte und dem erstmaligen Setzen von Links darauf geachtet, dass keine rechtswidrigen Inhalte vorliegen. Es ist jedoch nicht auszuschließen, dass die Anbieter die Inhalte im Nachhinein verändert oder weitere Inhalte hinzugefügt haben. Es ist uns nicht möglich, sämtliche fremden Inhalte laufend zu prüfen und wir können keine Verantwortung für diese fremden Inhalte übernehmen. Wir machen uns die fremden Inhalte ausdrücklich nicht zu eigen. Für Schäden aus der Nutzung oder Nichtnutzung der fremden Inhalte haftet ausschließlich der jeweilige Anbieter der Website, auf die verwiesen wurde bzw. die Urheber der Inhalte.

Weitere News

  • 1. März 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 01.03.2024: Siebter „Streich“ in Folge – Technische Signale bewahrheitet
  • 29. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 28.02.2024: Kursziel erreicht – Neues schon im Blick
  • 28. Februar 2024

    TGA-CHECK vom 28.02.2024: Dax
  • 28. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 28.02.2024: Kursziel erreicht – Neues schon im Blick
  • 27. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 27.02.2024: Drei Allzeithochs in Folge – Fibonacci-Linie bleibt „harte Nuss“

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.