Professional Asset Manager Stefan Krewinkel
FMM Finanzblick

|

Stefan Krewinkel

|

20. Juni 2023 - 07:10

Verschiedene Adjektive … für dasselbe Nomen

FMM Finanzblick eine Kolumne von Stefan Krewinkel

Der meteorologische Sommer hat am 1. Juni begonnen, während der kalendarische am 21. Juni beginnt. Der magnetische Nordpol wandert (angeblich auch ein Grund für Klimaänderungen, aber das ist ein anderes Thema), während der geographische „fest“ steht (liegt, ist oder was auch immer). Und der Realzins ist seit dieser Woche in den USA wieder negativ, während er im Euroland noch positiv ist.

Zum Verfall ziehen die Kurse weiter an, Käufer zieht es durch eine Mischung aus FOMO und neuem Optimismus wieder in den Markt. Laut letzter Fondsmanagerumfrage sind die Cash-Bestände auf (angeblich) rekordtiefe 5,1% gefallen, wobei alles über 5% auch schon mal als überdurchschnittlich hoch bezeichnet wurde. Die Zeiten ändern sich halt. Immerhin haben die beiden Notenbanken wie erwartet geliefert und die Unternehmen enttäuschen nicht. Und dann gibt’s ja noch KI.

Und zum Halbjahresultimo dürfte es kaum jemand geben, der sich niedrigere Kurse herbeisehnt.

Also Augen allenthalben nach oben gerichtet, die Stimmungslage ist überaus hoffnungsvoll nach der Skepsis der vergangenen Wochen/Monate, aber noch nicht euphorisch. Kann ja noch und wird auch kommen, dann Augen geradeaus und schauen, ob irgendwo auf dem Weg Falltüren zu erkennen sind, denn die ‚Abers‘ sind noch nicht verschwunden.

Die USA und China scheinen sich wieder annähern zu wollen. Ob Mr Blinkens Reise von Erfolg gekrönt sein wird, bleibt abzuwarten. Die Kursumkehr wird wahrscheinlich nur in winzigen Richtungsänderungen geschehen können.

In der deutschen Politik hingegen geht es neben den Disputen um Haushaltsentwurf und EU-Asylkompromiss gegenwärtig nur um das Heizungsgesetz. Es bleibt die Frage, warum muss dieses Gesetz trotz aller Bedenken, handwerklicher Fehler, phys
ikalischer Barrieren und sonstiger berechtigter oder vielleicht auch übertriebener bzw. eventuell sogar unberechtigter Kritik sowie deutlich, sehr deutlich erkennbarer Wählerunzufriedenheit unbedingt noch vor der Sommerpause durchgedrückt werden, besonders wenn öffentliche Gebäude ausgenommen sind? Die Wetten darauf, hiermit unzufriedene Wähler zurückgewinnen zu können, sind nicht hoch. Also, who gains?

Intel zumindest bekommt jetzt wohl 11 (nach >7) Millionen USD Subventionen für das zu bauende Chip-Werk in Magdeburg aus einem von Herrn Habecks Sondervermögen.

Die EU-Kommission arbeitet derweil weiter am digitalen Euro, während es in den USA Überlegungen gibt, die Ersparnisse von US-Staaten in Goldbarren zu verwahren … nur welche Staaten sind damit gemeint?

Wealth Management mit FollowMyMoney

wichtige Termine

Montag
  • USA Feiertag
Dienstag
  • 03:15 CN Interest Rates
  • 08:00 Dtld PPI
  • 14:30 US Housing Starts
Mittwoch
  • 01:00 JP Tankan
  • 08:00 EU-Autoneuzulassungen; UK Inflation
  • 16:00 Powell Kongress
Donnerstag
  • 13:00 UK Interest Rate
  • 14:30 US Initial Jobless Claims
  • 16:00 Powell Kongress
Freitag
  • 01:30 JP Inflation
  • 10:00 EA Services und Manufactoring PMI
  • 15:45 S&P Global PMI

Weitere News

  • 21. Februar 2024

    TGA-CHECK vom 21.02.2024: Dax
  • 20. Februar 2024

    Fashionable two Woman in Golden Evening Dress and Silver Gown. Glamour Beauty Model Fashion Prom Clothes with Train. Studio
    Gold oder Silber? Ein Blick auf die Zahlen
  • 20. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 20.02.2024: Das „Oben“ lautet 17.220, das „Unten“ 16.784
  • 19. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 19.02.2024 Kursziel nahezu erreicht – Seitwärts in die neue Woche
  • 16. Februar 2024

    Martin Utschneider Daily DAX
    Martin Utschneiders vorbörsliches DAX Update 16.02.2024: Heutiger Freitag wird zum „Freu“-Tag

Mit einem Depot bei FollowMyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf FollowMyMoney.

Wealth Management mit FollowMyMoney Dashboard-Screen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise sowie Informationen zu Anlageempfehlungen unter https://followmymoney.de/informationen-zu-anlageempfehlungen/.