Follow MyMoney Icon

Netflix vor Quartalszahlen

18. Oktober 2022

Netflix vor Quartalszahlen

20221018-Netflix Performance-Chart

WKN: 552484

Netflix

Risikoklasse: 5

Assetklasse: Aktien

Die Netflix Aktie gehört zu den größten und auch renommiertesten Aktien im US-Technologiesektor. Als Weltmarktführer beim Streaming zeigt der Name aus Net (kurz für Internet) und flicks (umgangssprachlicher Ausdruck für ‚Filme‘) bereits das Produkt direkt auf. Seit 1997 ist die Firma, zunächst als DVD-Verleiher in den USA, im Entertainment-Sektor eine wichtige Größe.

Als sich im Jahr 2007 das „Video on Demand“ etablierte, konnte Netflix auch international wachsen. Heute gibt es den Dienst weltweit in 190 von 196 Ländern, was einer Marktabdeckung von nahezu 100 Prozent entspricht. Über 221 Millionen zahlende Abonnements streamen somit Serien und Spielfilme, die in jüngster Zeit vermehrt Eigenproduktionen nur für diesen Kanal darstellen. Dies stellt gleichzeitig eine attraktive Austrittsbarriere für bestehende Kunden seitens des Unternehmens dar.

Im April gerieten zumindest die Wachstumsraten ins Stocken. Nachdem der Aktienkurs bereits Ende 2021 schwächer notierte und damit den Aufschwung aus der Coronazeit, wo genau diese Art von Firmen am Kapitalmarkt stark nachgefragt wurden, wieder abbaute, beschleunigte sich der Abwärtstrend. Es wurde zu den Quartalszahlen ein zweistelliges Minus im Kurs erreicht, von dem sich die Aktie seither nicht mehr erholt hat.

Genau des ist im Chartbild auf der linken Seite als große Kerze zu sehen. Am Markt sprach man von einer Kurslücke, da vom Abend vor den Quartalszahlen bis zur nächsten Notierung rund 25 Prozent Differenz verzeichnet wurden. An genau dieser optischen Stlele befindet sich die Aktie nun vor den heute in der Nachbörse zu veröffentlichenden Quartalszahlen.

Überzeugt das Unternehmen mit neuen Ideen, wie zum Beispiel dem werbefinanzierten Abo für 4,99 Euro oder weiteren Serienhits die Anleger? Bei einer positiven Aufnahme der Bilanzdaten zum dritten Quartals kann man technisch von einem Füllen der Kurslücke ausgehen. Dies wäre ein Anstieg bis rund 346 US-Dollar.

Enttäuschen die Zahlen, ist mit einem Rücklauf zu den Jahrestiefs zu rechnen. Diese liegen um 163 US-Dollar und damit vom aktuellen Kurs rund 30 Prozent entfernt. Ein gutes Polster, was hier aufgebaut wurde und vielleicht der Startschuss für die weitere Erholung darstellt. Lassen wir uns von den Zahlen heute Abend überraschen!

Entdecken Sie den Vermögensaufbau mit den Besten!

Jetzt Depot eröffnen

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise

WEITERE EMPFEHLUNGEN

  • 24. November 2022

    Deere & Company als fester Lieferant der Landwirtschaft

    Die Aktie „Deere & Company“ ist ein US-amerikanisches Industrieunternehmen und zählt zu den führenden Hersteller von Landtechnik.

    Follow MyMoney Icon
  • 23. November 2022

    HP und die Rolle von Warren Buffett

    Erst gestern gab es an der Wall Street weitere Quartalszahlen aus dem Technologiebereich.

    Follow MyMoney Icon
  • 22. November 2022

    JDcom nach Zahlen

    Die JD-Aktie war der Wochengewinner im Technologieindex Nasdaq100 und ist damit auch wieder technisch für viele Investoren interessant.

    Follow MyMoney Icon

NEWS

  • DAILY DAX

    Daily-DAX Teaserbild

    das Handelsvolumen bleibt weiter unterdurchschnittlich. Auffällig ist dabei allerdings, dass es gerade am gestrigen Tag höher als zuletzt war.

    Martin Utschneider Portrait

    29. November 2022

  • DAILY DAX

    Daily-DAX Teaserbild

    das Handelsvolumen ist seit einigen Tagen wieder unterdurchschnittlich - gepaart mit einer Aneinanderreihung von „Doji“-Candles.

    Martin Utschneider Portrait

    28. November 2022

  • FINANZNEWS

    Follow MyMoney Finanznews - Aktienchart und Follow MyMoney Icon mit Schriftzug FINANZNEWS

    Um das Konstrukt vom VDAX zu erörtern, bedarf es einer kurzen Grundlagen.

    Andreas Bernstein Portrait

    24. November 2022

Alle News