Follow MyMoney Icon

TRADE DES TAGES

Nike nach Top-Quartalszahlen - Weiterhin Marktführer bei Sportschuhen

21. Dezember 2022

Nike nach Top-Quartalszahlen - Weiterhin Marktführer bei Sportschuhen

WKN: 866993

ISIN US6541061031

Nike Inc

Risikoklasse 5

Assetklasse Aktien

Die Firma Nike kennen wir alle. Sie steht für Sportlichkeit und hat mit vielen internationalen Stars einige Markenbotschafter, die sich in die Herzen der Zuschauer spielen, rennen oder mit weiteren Sportarten für Aufmerksamkeit sorgen. Zudem gilt das Logo als ist eine der bekanntesten Marken weltweit.

Als Hersteller für Sportbekleidung und weitere Accessoires hat das Unternehmen eine lange Historie. Gegründet wurde es bereist im Jahr 1964 von einem Leichtathletiktrainer an der University of Oregon in Eugene. Bis zur Entwicklung eines ersten Produktes verging jedoch etwas Zeit. Im Jahr 1971 wurden unter dem Namen „Nike“ erstmals Schuhe in Fabriken als Auftragsarbeit gefertigt. Eigene Produktionsstätten brauchte es für das Wachstum nicht.

Vom Verkauf im ersten Store des Jahres 1967 in Santa Monica gab es zunächst andere Fabrikate, doch mit der Fertigung wuchs dieser Laden in Kalifornien schnell an und brachte weitere Eröffnungen in anderen Regionen der USA mit sich. Ab dem Jahr 1972 gab es dann erstmals auch ein Sponsoring von Sportlern und damit legte Nike den Grundstein für internationales Wachstum. Rund 10 Jahre wurde der bis heute bekannteste Schuh der Marke Nike produziert. Er hieß„Air Jordan“ und hatte als Träger den bekannten NBA-Spieler für das Marketing verpflichtet. Bis heute, auch über die Karriere von Michael Jordan hinaus, sind diese Schuhe und Folgemodelle heiß begehrt.

Seit 1989 ist Nike der klare Weltmarktführer bei Sportschuhen und konnte auch über die Coronazeit hinweg die Umsätze kontinuierlich steigern. Genau das bestätigte das Unternehmen am Vorabend mit der Vorlage der aktuellen Quartalszahlen. In den letzten drei Monaten bis Ende November legte der Umsatz von Nike im Jahresvergleich um 17 Prozent auf 13,3 Milliarden US-Dollar zu und übertraf damit alle Erwartungen. Mit Ausnahme von China stiegen die Umsätze in allen Regionen der Welt.

Der Aktienkurs stieg nachbörslich um 12 Prozent und bringt heute auch die Phantasie für deutsche Sportartikelhersteller mit – Adidas und Puma sind ebenfalls deutlich im Gewinn.

Technisch ist die Aktie von Nike daher weiter fest und setzt die jüngste Aufwärtsbewegung fort. Der Abwärtstrend wurde bereits gebrochen. Als Kursziel sind 125 Euro das nächste technische Ziel mit einem Risiko direkt unter der Aufwärtstrendlinie, die im Chartbild verzeichnet ist.

Mit einem Depot bei Follow MyMoney können Sie Ihr Geld breit gestreut in die Werte Ihrer Wahl anlegen und am Wachstum der Märkte teilhaben. Egal, ob Sie über einen ETF einen Index oder eine Branche abbilden, gezielt Einzelaktien von Erfolgsunternehmen kaufen oder in den neuen, zuletzt stark expandierenden Kryptomarkt investieren.

Bauen Sie Ihr Vermögen strategisch auf. Entsprechend Ihrer persönlichen Anlageziele und mit den Kombinationsmöglichkeiten unserer Angebote auf Follow MyMoney.

Follow MyMoney Social-Trading-App

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise

WEITERE TRADES

  • Netflix vor Quartalszahlen an Widerstand

    Die Firma Netflix ist Ihnen sicherlich bekannt.

    Von Veröffentlicht: 18. Januar 2023
  • Covestro nach Jahreszahlen wieder spannend

    Die Covestro AG aus Leverkusen gilt als einer der größten börsennotierten Werkstoffhersteller der Welt.

    Von Veröffentlicht: 17. Januar 2023
  • Salesforce kommt gestärkt aus Konsolidierung

    Über die Firma Salesforce aus den USA wissen Anleger aus Deutschland mindestens den Fakt, dass es sich hier um die direkte Konkurrenz zum DAX-Software

    Von Veröffentlicht: 11. Januar 2023