INVESTIEREN STATT SPAREN: DAS AUS DES SPARBUCHS?

Verschiedene Faktoren lassen mehr und mehr Menschen darüber nachdenken, was sie mit ihrem Geld anstellen sollen. Schwankende Börsenkurse. Inflation und Zinserhöhung helfen nicht wirklich bei der Entscheidung. Eine der schwierigsten Herausforderungen momentan ist es definitiv, sich finanziell gut aufzustellen. Inflation und die zusätzliche Energiekrise bringen vor allem Menschen mit geringerem Einkommen dazu, ihr Erspartes anzugreifen. Hat man nun noch Geld zur Verfügung, sollte man sich dringend Gedanken über die beste Anlagestrategie machen. An die Börse und in Aktien investieren lernen, trotz Risiko, oder doch zurück zum Sparbuch, das in den letzten Jahren eher die schlechtere Option war.

Beide Möglichkeiten werden umgangssprachlich oft als Synonym verwendet. Es besteht jedoch ein sehr deutlicher Unterschied.

Unterschied zwischen Sparen und Investieren

Spart man sein Geld, sind die Renditen relativ gering. Allerdings gibt es auch kaum Verlustrisiken. Zumindest war dies in der Vergangenheit immer der Fall. Aufgrund der momentanen Lage, Niedrigzinspolitik und Inflation, ist unser Geld auf dem Sparbuch nun auch nicht mehr ganz sicher.

Investiert man sein Geld hingegen hat man Chancen auf sehr viel höhere Renditen, man muss jedoch ein gewisses Risiko in Kauf nehmen.

Was bedeutet Geld sparen?

Spart man sein Geld, bedeutet dies, man legt Geld für zukünftigen Bedarf und eventuelle Notausgaben zur Seite. Ist es für eine neue Waschmaschine, oder eine neue Heizung. Man möchte relativ schnell und unkompliziert an das Geld gelangen können. Natürlich kann man auch langfristig sparen, um irgendwann in der Zukunft Geld zur Hand zu haben. Dazu werden oft die üblichen Mittel verwendet. Das Geld wird entweder in ein Sparbuch eingezahlt, oder auf ein normales Tagesgeldkonto.

Was bedeutet Geld anlegen?

Investieren und Sparen sind insofern gleich, da man bei beiden Methoden Geld für die Zukunft beiseite legt. Beim Investieren wird jedoch mit bedacht, dass man für das eingegangene Risiko auch belohnt wird. Dies geschieht in Form von Renditen. Investieren kann man auf verschiedene Art und Weise. Beispiele sind Aktien, Anleihen, ETFs, Investmentfonds und auch Kryptowährung. Meistens lässt man sich hier von Onlinebrokern, Investmentberatern, oder Fondsmanagern beraten. Diese kümmern sich dann für Sie um alles. Wie Sie investieren lernen, oder was für Möglichkeiten es gibt, finden Sie auch bei FollowMyMoney.

Möchte man sein Geld anlegen, sollte man auf Grund der möglichen starken Volatilität einen langen Anlagehorizont haben. Das bedeutet, dass man dazu in der Lage sein sollte, mindestens ein paar Jahre auf das investierte Geld zu verzichten, um auch eventuelle Lows im Kurs aussitzen zu können. Ist man auf das investierte Geld angewiesen, kann man dazu gezwungen sein, trotz starker Verluste zu verkaufen. Dies bedeutet also, nur Geld anzulegen, auf das man auch verzichten kann.

Mehr Wissen

  • Welche Geldanlagen sind sinnvoll
  • Asset Allocation: Erklärung, Strategien & Rebalancing
  • Effektives Vermögensmanagement: Strategien zur langfristigen Werterhaltung und -steigerung
  • Wo kann man Bitcoins kaufen | FollowMyMoney
  • Warum investieren Deutsche nicht in Aktien? | FollowMyMoney
  • Fragen zur Vermögensanlage: Alles, was Sie wissen sollten
  • Das Magische Dreieck der Vermögensanlage: Ein Schlüsselkonzept zur erfolgreichen Portfoliogestaltung
  • Assetklasse Fonds
  • Die größten Vermögensverwalter der Welt: Ein Blick auf die globalen Schwergewichte der Finanzbranche
  • Geldanlagen mit hoher Rendite
  • Wie kann ich mein Geld in Gold anlegen?
  • Intelligent investieren
  • Beste Vermögensverwalter
  • Aktienrente in Deutschland- Alternativen für Ihre Zukunft
  • Welche Aktien sollte man jetzt kaufen | 5 Investmenttrends für 2024 | FollowMyMoney
  • Mit Investieren reich werden | FollowMyMoney
  • Sinnvolle Geldanlagen: Festgeld oder Tagesgeld
  • Investieren statt Sparen | FollowMyMoney
  • Intelligent investieren lernen l FollowMyMoney
  • Sinnvolle Geldanlage: Altersvorsorge
  • Wie kauft man Aktien | FollowMyMoney
  • In ETF investieren | FollowMyMoney
  • Was sind Value Aktien | FollowMyMoney
  • Strategisch investieren – so können Sie Fehler vermeiden l FollowMyMoney

Disclaimer

Diese Inhalte dienen ausschließlich Informationszwecken. Es handelt sich nicht um Empfehlungen oder eine Aufforderung zum Kauf von Finanzprodukten. Diese Inhalte stellen ausschließlich die Meinung des Autors dar. Sie ersetzen keine auf die persönliche und finanzielle Situation zugeschnittene Beratung.

Investoren sind angehalten, vor einem Investment selbstständig zu recherchieren und sich fachkundigen Rat einzuholen.

Aus vergangenen Wertentwicklungen können keine verlässlichen Aussagen über zukünftige Wertentwicklung gemacht werden. Alle Daten und Informationen, die verwendet wurden, hat der Autor aus eigener, subjektiver Betrachtung als angemessen erachtet. Sie wurden jedoch keiner neutralen Prüfung unterzogen, und es wird keine Haftung und keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit übernommen. Die Anlage in Finanzinstrumente ist risikobelastet und kann zum Teil- oder Totalverlustes des eingesetzten Kapitals führen.

Bitte beachten Sie unsere Risikohinweise auf https://followmymoney.de/risikohinweise

FMM Trades

Mehr als ein 1-Euro-Broker. Mit FollowMyMoney kaufen und verkaufen Sie Aktien, ETFs, Zertifikate, Optionsscheine und Kryptowährungen an Börsen weltweit. Handeln Sie alle wichtigen Asset-Klassen wie ein Profi: ohne versteckte Kosten und Rückvergütung zu fairen und transparenten Konditionen – und ohne Konto- oder Depotgebühren oder folgen Sie den Trade-Empfehlungen der Professional Asset Manager.

Hier erfahren Sie mehr zu FMM Trades

FMM Portfolios

Folgen Sie den Empfehlungen von zertifizierten Experten.
Bei FollowMyMoney können Sie die Trading- und Investmentstrategien von geprüften und zertifizierten Investment-Experten kopieren: Die Professional Asset Manager von FollowMyMoney setzen alle ihre Strategien erfolgreich mit eigenem Geld um. Sie müssen nur folgen.

Professional Asset Manager

Folgen Sie bei Ihrer Geldanlage nicht irgendwem, folgen Sie erfolgreichen Profis.
Erfahren Sie mehr über unsere Profi Asset Manager.

Hier gehts zur Professional Manager-Übersicht